Rückblick auf ein Bilderbuchschützenfest

Nach einem tollen Jugendtanz am Mittwoch waren das Treffen mit den Gastvereinen aus Dinklage, Holdorf und Langwege sowie das Kinderkönigsschießen die Höhepunkte am Himmelfahrtstag.

Die neue Kinderkönigin heißt Marie Ter Heide aus Badbergen. Als König steht Ihr Sebastian Fuest zur Seite und die Adjutantenpaare bilden Lara Renzenbrink und Nils Ellens sowie Jane Samulski und Leonard von der Ecken.

Am Freitag zeigte sich Petrus dann wiederholt von seiner besten Seite und umrahmte einen rundum gelungenen zweiten Schützenfesttag, der in spannenden Stechen um die Königswürde seinen Höhepunkt fand.

Die Schützenjugend wird in diesem Jahr von Ida Rosenow regiert, die sich in einem hart umkämpften Wettkampf durchsetzen konnte.

Beim Ausschießen des „großen“ Königs ging schließlich Christina Einfeldt als neue Schützenkönigin aus vier hochmotivierten Bewerbern hervor.

Als König steht Ihr Ehemann Martin zur Seite und der Hofstaat besteht aus folgenden Ehepaaren:

Rita und Bernd Kramm, Doris und Werner Meier, Anja und Jürgen Reinermann sowie Ulrike und Andreas Wehage.

Der anschließende Tanz fand erst am frühen Morgen, begleitet von der gewohnt stimmungsvollen Band „The New Empire“ sein Ende.

Jugendkönigin Ida Rosenow, Schützenkönigin Christina Einfeldt, König Martin Einfeldt, Kinderkönig Sebastian Fuest und Kinderschützenkönigin Marie ter Heide
Jugendkönigin Ida Rosenow, Schützenkönigin Christina Einfeldt, König Martin Einfeldt, Kinderkönig Sebastian Fuest und Kinderschützenkönigin Marie ter Heide